Winter Prag – Sehenswürdigkeiten unter dem Schnee

Winter Prag – Sehenswürdigkeiten unter dem Schnee

Schneebedeckte Sehenswürdigkeiten in Prag. Prag und seine Denkmäler warten auf die Rückkehr der Touristen sowie der gesamten Tourismusbranche. Leider bietet die aktuelle Pandemiesituation keine Möglichkeit zum Reisen. Unterkunft und Hotels sind für Touristen geschlossen. Zumindest indirekt bieten wir einige schöne Fotos des Winters Prag an.

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten in Prag  in den Armen des Schnees warten auf die Rückkehr von Touristen und Liebhabern von Prag

Winter Prag – Sehenswürdigkeiten und Denkmäler, die unter dem Schnee schlafen. Symbolisch hat uns Prag in dieser schwierigen Zeit eingefroren. Einer der Sonntage brachte jedoch schönes Wetter. Die Sonne schien und der Schnee in der Stadt schien. Der Himmel ist wolkenlos und Prag ist immer noch ohne Touristen. Vielleicht fangen wir an, für bessere Zeiten zu glänzen!

Wir freuen uns alle auf das Erwachen von Kultur und Leben in der Stadt. Und Prag wird seine Geschichte noch einmal durch die Führer erzählen. Es ist ein Jahr her, seit wir das letzte Mal gemeinsam mit unseren Gästen die Schönheiten von Prag gefeiert haben. Prag war eine Zeit lang verwaist und verlor seine Pilger. Aber er bereitet sich schon unermüdlich auf ihre Rückkehr vor.

Diese isolierte Zeit erinnert uns an den Wert von Kultur, Unterhaltung und Lernen. Es ist eine Lektion, Gesundheit zu schätzen, die Möglichkeit zu haben, frei zu sein und unter anderem frei reisen zu können.

Wenn es die Situation zulässt, freuen wir uns, wenn Sie mit uns die Kultur oder Unterhaltung in Prag kennenlernen möchten! Mögen wir alle in Prag bei guter Gesundheit sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × 4 =